Wissen

Haben Sie schon mal daran gedacht, Ihren eigenen Laden zu eröffnen? Doch dann hat Sie der Mut verlassen? Lesen Sie den Erfahrungsbericht von zwei Hörakustikern, die diesen manchmal holprigen Weg gegangen sind ‒ in er aktuellen Ausgabe der „Hörakustik“ auf Seite 109.

Die Hansaton Akustik GmbH hat ihren neuen Unternehmenssitz in Fellbach bezogen. Grund dafür war die Firmenübernahme durch Sonova vor drei Jahren. Was das für die Kultur des Unternehmens und seine Zukunft bedeutet, lesen Sie in einem Exklusivinterview der aktuellen Ausgabe der „Hörakustik“ auf Seite 76.

Die Tinnitus-Retraining-Therapie bessere die Beschwerden von Tinnituspatienten nicht stärker als eine Standardberatung – so die Aussage der Johns Hopkins School. Wie beurteilt die deutsche Tinnitusforschung diese Einschätzung? Das erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der „Hörakustik“ auf Seite 17.

Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) fuhren die Krankenkassen im ersten Halbjahr 2019 ein sattes Minus ein und schlossen mit einem Defizit von 544 Millionen Euro ab, ist in der Onlineausgabe der „Ärzte Zeitung“ vom 04.09.2019 zu lesen. Obwohl die Einnahmen, von einer robusten Konjunktur getragen, ...

Weiterlesen ...

Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben, informiert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) auf seiner Homepage. Zur Teilnahme aufgerufen sind Tandems ...

Weiterlesen ...

Das Franchisesystem Pro Optik bietet in rund 50 Geschäften neben Sehhilfen jetzt auch Hörgeräte an, ist auf dem Onlineportal „Franchise Portal“ zu lesen. Nach Fielmann und Apollo ist Pro Optik mit 145 Standorten die drittgrößte Optikkette Deutschlands. Angaben von „Franchise Portal“ zufolge habe die Beteiligungsgesellschaft ...

Weiterlesen ...

Die Große Koalition will die Meisterpflicht in zwölf Handwerksberufen für die Qualitätssicherung wieder einführen, ist der Onlineausgabe des „Handelsblattes“ vom 09.09.2019 zu entnehmen. Nachdem die positiven Effekte – darunter neue Jobs und sinkende Preise für die Kunden ‒ nicht in gewünschter Weise eingetreten seien, ...

Weiterlesen ...

Thüringen und Bremen setzen sich dafür ein, die ermäßigten Umsatzsteuersätze grundlegend zu überarbeiten, ist auf „BundesratKOMPAKT“ zu lesen. Unstimmig fänden die beiden Bundesländer unter anderem die Besteuerung der Medizinprodukte. Während bei Brillen der volle Mehrwertsteuersatz zu zahlen sei, gelte bei Hörgeräten ...

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net