Rund ums Hören

Ein Artikel in „Audiology Worldnews“ beschäftigt sich mit der Frage, ob Hörgeräte auch durch das Kauen angetrieben werden können. Forscher haben beispielsweise untersucht, wie Kieferbewegungen das Gewebe im Gehörgang verdichten. Die dabei entstehenden Verformungen könnten ...

Weiterlesen ...

Forscher der Universität von Colorado haben einen neuen Mechanismus entdeckt, der für die Kontrolle der Hörempfindlichkeit verantwortlich ist. Dieser Mechanismus könnte die Empfindlichkeit des Hörens vorübergehend reduzieren, um das Gehirn vor lauten Geräuschen zu schützen, die ...

Weiterlesen ...

Barbie-Hersteller Mattel setzt schon seit Jahren auf Diversität. Wie das Unternehmen mitteilt, waren im vergangenen Jahr acht der zehn beliebtesten Puppen divers. Unter der Barbie-Fashionistas-Linie finden sich Puppen mit unterschiedlichen Haut- und Haarfarben, mehr oder weniger ausgeprägter ...

Weiterlesen ...

Forscher der University of California San Francisco konnten erstmals zeigen, dass über die Hälfte der Patienten, die erfolgreich mit einer Chemotherapie gegen eine der vier häufigsten Krebsarten behandelt wurden, nach einer erfolgreichen Chemotherapie sehr häufig unter Hörverlust ...

Weiterlesen ...

Die KIND Hörstiftung widmet sich gemäß ihrer Satzung und Tradition vielen Belangen der von Einschränkungen des Hörens Betroffenen mit dem Ziel, die Auswirkungen der Behinderung zu reduzieren und zur uneingeschränkten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben beizutragen. 2023 vergibt ...

Weiterlesen ...

Eine im Fachblatt „Nature“ erschienene Machbarkeitsstudie hat untersucht, ob sich eine absichtliche Stimulation des Gesichtsnervs während der Cochlea-Implantation als elektrophysiologisches Instrument eignet, um die Elektrodenposition in der Cochlea abzuschätzen. Die Forscher konnten bei ...

Weiterlesen ...

Ursula Burkhardt begann in der ehemaligen DDR ihre Karriere als Audiologie-Phoniatrie-Assistentin und machte sich nach Abschluss ihrer Meisterprüfung mit einem Fachgeschäft in Heidelberg selbstständig. Nach mehr als 20-jährigem Engagement mit viel Herzblut das Bedürfnis, kürzer zu ...

Weiterlesen ...

Esther und Markus Schraermeyer unterstützen seit zehn Jahren mit ihrem Verein „Hören helfen“ Hörgeschädigte in Nepal. Wie „Die Rheinpfalz“ berichtet, koordinieren die beiden die Hilfe von ihrem Hörakustikfachgeschäft Hören Leist in Speyer. In Nepal kooperieren sie mit einem ...

Weiterlesen ...

USA:  Die amerikanische Studie „Longitudinal Study of Analgesic Use and Risk of Incident Persistent Tinnitus“ hat den Einfluss von Schmerzmitteln (nicht steroidale Antirheumatika wie Penicillin sowie Paracetamol) auf Tinnitus bei Frauen untersucht. Wie das Portal „Hear-it“ berichtet, ...

Weiterlesen ...

Menschen, die an zystischer Mukoviszidose leiden, müssen oft gegen Lungeninfektionen behandelt werden. Die dabei eingesetzten Aminoglykosid-Antibiotika gelten einerseits als sehr wirksam gegen lebensbedrohliche Infektionen und sollen nur geringe Antibiotikaresistenzen ...

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net