Aktuelle Ausgabe

Wohin geht die digitale Reise?

Auf dem 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress war die Digitalisierung das beherrschende Thema. Die EUHA widmete ihr ein Round-Table-Gespräch unter dem Motto „Digitale Revolution: Chancen und Risiken“.Welche Ansichten die aus der Hörakustik und den benachbarten Branchen stammenden Diskutanten hierzu hatten, verraten wir Ihnen ab Seite 56.

Einsilbertest kann mehr als gedacht

Der Freiburger Einsilbertest ist ein täglicher Begleiter der Hörakustiker. Aber kann er denn neben dem Sprachverstehen Infos über die Höranstrengung vermitteln? Dieser Frage ist man nun am Deutschen Hörgeräte Institut nachgegangen. Was dabei herauskam, erfahren Sie ab Seite 15.


biha informierte ihre Mitglieder

Während des EUHA-Kongresses fand traditionell die zentrale Mitgliederversammlung der Bundesinnung der Hörakustiker (biha) statt. Die Innung informierte unter anderem über die finanzielle Situation und die Verhandlungen mit den Krankenkassen. Mehr dazu gibt es ab Seite 41.


Phonak fährt neue Markenstrategie

Die Marke Phonak positioniert sich neu. Welche Auswirkungen das auf den deutschen Markt hat, erklärt Arnd Kaldowski, CEO der Sonova AG, ab Seite 86. Lesen Sie außerdem, wohin der neue Mann an der Spitze das Unternehmen zukünftig führen will.

"Hörakustik“ – einfach mehr wissen!


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net