Politik und Branche

Die Anzahl der anerkannten Berufserkrankungen ist im Jahr 2016 erneut gestiegen, zeigt die aktuelle Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Demnach wurden von rund 75 500 Verdachtsanzeigen rund 20 500 Fälle als Berufskrankheit anerkannt.

Weiterlesen ...

Die KIND Hörstiftung, die aus der seit 1976 bestehenden GEERS-Stiftung hervorgegangen ist, fördert wissenschaftliche und mildtätige Vorhaben, die unter Berücksichtigung der Hörakustik dem Wohle Hörgeschädigter, insbesondere dem der hörgeschädigten Kinder, dienen.

Weiterlesen ...

Auf dem 121. Deutschen Ärztetag in Erfurt habe sich die Mehrheit der Ärzteschaft für eine Lockerung des Fernbehandlungsverbotes ausgesprochen. Bislang sei es Ärzten in Deutschland berufsrechtlich verboten gewesen, Patienten ohne vorherigen Kontakt zu behandeln...

Weiterlesen ...

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) bietet auf ihrer Onlineplattform wirhoeren.de verbrauchernahe und herstellerneutrale Informationen über alle Aspekte des Hörsinnes, die Auswirkungen von Hörproblemen und die Leistungsbandbreite moderner Hörsysteme, ...

Weiterlesen ...

Das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG), das seit über einem Jahr in Kraft ist, sollte dafür sorgen, dass die Qualität der Versorgung mit Hilfsmitteln für die Patienten verbessert wird. Dies sollte erreicht werden...

Weiterlesen ...

Das Netzwerk GeHör Oldenburg, Arbeitsgruppe „Familie mit hörgeschädigten Kindern“, hat kürzlich das Informationsfaltblatt „Unser Kind ist Hörgeschädigt! Und nun?“ für Eltern und Angehörige veröffentlicht. Es beantwortet wichtige erste Fragen nach der Diagnose „Hörschädigung“ ...

Weiterlesen ...

Im Jahr 2017 haben die sechs European Hearing Instrument Manufacturers Association(EHIMA)-Mitgliedsunternehmen, bei denen es sich um die weltgrößten und führenden Hörgerätehersteller handle, insgesamt rund 15,05 Millionen Hörsysteme verkauft.

Weiterlesen ...

Für Hörakustiker seien Begriffe wie Otoplastik oder Audiometrie geläufig, für Menschen, die mit Hörproblemen Rat suchten, seien sie jedoch oft Neuland. Daher habe die Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha) ein „Wörterbuch der Hörakustik“ ins Leben gerufen, in dem spezielle ...

Weiterlesen ...

Am 09. Mai 2018 übernahm Jürgen Dusel das Amt des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen, das zuvor Verena Bentele viereinhalb Jahre innehatte.

Weiterlesen ...

Die Pressemitteilung am 16. Mai 2018 schlug in der Branche ein wie eine Bombe. Mit dem angekündigten und von den Wettbewerbsbehörden noch zu genehmigenden Merger der beiden Hörgerätekonzerne Sivantos und Widex würde der weltweit drittgrößte Hersteller von Hörgeräten entstehen.

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net