Politik und Branche

Mit der europäischen Verordnung für Medizinprodukte (Medical Device Regulation (MDR)) befasst sich die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) e.V. Sie liegt derzeit als Entwurf vor und soll im Mai 2020 in Kraft treten. Zuvor benötige es aber noch Nachbesserungen bei Rezertifizierungen, ...

Weiterlesen ...

Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben, informiert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) auf seiner Homepage. Zur Teilnahme aufgerufen sind Tandems ...

Weiterlesen ...

Was dem Doktor, Professor oder Rechtsanwalt recht ist, ist dem Meister nur billig. So ist das Kürzel me. rechtlich geschützt und für jeden mit einer entsprechenden Ausbildung nutzbar, bestätigt die „Deutsche Handwerkszeitung“. Schon seit dem Jahr 2004 gebe es den Titel, der markenrechtlich beim Deutschen Patent- und Markenamt ...

Weiterlesen ...

Das Franchisesystem Pro Optik bietet in rund 50 Geschäften neben Sehhilfen jetzt auch Hörgeräte an, ist auf dem Onlineportal „Franchise Portal“ zu lesen. Nach Fielmann und Apollo ist Pro Optik mit 145 Standorten die drittgrößte Optikkette Deutschlands. Angaben von „Franchise Portal“ zufolge habe die Beteiligungsgesellschaft ...

Weiterlesen ...

Österreich/Schweiz ‒ Nach Angaben der Plattform „Branchenradar.com“ habe sich das Wachstum bei Hörgeräten im deutschsprachigen Raum 2018 um mehr als die Hälfte reduziert, zeige aber eine anhaltende Aufwärtsbewegung. Im Jahr 2019 werde sich der Herstellerabsatz von Hörgeräten in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH) ...

Weiterlesen ...

Die Große Koalition will die Meisterpflicht in zwölf Handwerksberufen für die Qualitätssicherung wieder einführen, ist der Onlineausgabe des „Handelsblattes“ vom 09.09.2019 zu entnehmen. Nachdem die positiven Effekte – darunter neue Jobs und sinkende Preise für die Kunden ‒ nicht in gewünschter Weise eingetreten seien, ...

Weiterlesen ...

68 Prozent der Hörsystemträger sind mit dem Hören zufrieden, knapp jeder Dritte ist unzufrieden. Das hat eine von Stiftung Warentest jüngst in Auftrag gegebene Umfrage ergeben. Daran beteiligt hatten sich 1753 Betroffene oder deren Angehörige. Von Letzteren zeigte sich nur die Hälfte zufrieden, ...

Weiterlesen ...

Thüringen und Bremen setzen sich dafür ein, die ermäßigten Umsatzsteuersätze grundlegend zu überarbeiten, ist auf „BundesratKOMPAKT“ zu lesen. Unstimmig fänden die beiden Bundesländer unter anderem die Besteuerung der Medizinprodukte. Während bei Brillen der volle Mehrwertsteuersatz zu zahlen sei, gelte bei Hörgeräten ...

Weiterlesen ...

Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) fuhren die Krankenkassen im ersten Halbjahr 2019 ein sattes Minus ein und schlossen mit einem Defizit von 544 Millionen Euro ab, ist in der Onlineausgabe der „Ärzte Zeitung“ vom 04.09.2019 zu lesen. Obwohl die Einnahmen, von einer robusten Konjunktur getragen, ...

Weiterlesen ...

Die Delegiertenversammlung der Bundesinnung der Hörakustiker (biha) KdöR hat den Hörakustikermeister Maximilian Schwab einstimmig zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Maximilian Schwab (46) folgt auf Karl-Heinz Möckel in den Vorstand der Bundesinnung. Möckel hatte sein Amt als biha-Vizepräsident im Mai dieses Jahres ...

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net