Politik und Branche

Patienten mit rheumatoider Arthritis ha­ben ein um zwei Prozent erhöhtes Risiko, eine Schwerhörigkeit zu entwickeln. Behandelte man die Gelenkentzündung, sank das Risiko wieder.

Weiterlesen ...

Die größte jemals von gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) durchgeführte, noch nicht veröffentlichte Versichertenbefragung zur Qualität der Hörsystemversorgung in Deutschland habe Bestnoten für das Hörakustikhandwerk ergeben, meldete die Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha) in einer Pressemitteilung. Dabei gaben 90 Prozent der Versicherten an, „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit ihrer Versorgungssituation zu sein...

Weiterlesen ...

Das Gesetz zur Errichtung eines deutschen Implantateregisters (Implantateregister-Errichtungsgesetz (EIRD)) soll die rechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines verbindlichen bundesweiten Implantateregisters schaffen. Allerdings kritisiert der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) die zukünftig angedachte Bewertung von neuen Behandlungsverfahren im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Weiterlesen ...

Bernd von Polheim hat Ende Juni 2019 seine achtjährige Tätigkeit beim Münsteraner Hörgerätehersteller GN Hearing beendet. Zuletzt war er als Seniorgeschäftsführer tätig, nachdem er 2011 die Geschicke der deutschen GN-Tochter übernommen hatte. In dieser zu Anfang „schwierigen Zeit“ habe von Polheim „Großes geleistet“, so Jochen Meuser, Geschäftsführer der GN Hearing...

Weiterlesen ...

Hans Demant hatte 1904 nur einen sehnlichen Wunsch: Er wollte seiner hörgeschädigten Frau helfen! 115 Jahre später gehört Oticon zu den größten Hörsystemherstellern weltweit.

Weiterlesen ...

2019 vergibt die Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité erstmals ihren mit 10.000 Euro dotierten Forschungspreis „Tinnitus & Hören“. Gestiftet wird der Preis von Restrukturierungspartner jwt GmbH & Co. KG. Ziel der Stiftung ist die Unterstützung der Erforschung des Tinnitus sowie der Leiden am Ohr, die Finanzierung von Forschungsprojekten und die Förderung der internationalen Wissenschaftskommunikation durch Kongresse und Symposien...

Weiterlesen ...

Mit 4,2 Milliarden Euro haben die Kassenpatienten im Jahr 2018 rund 100 Millionen Euro mehr Zuzahlungen geleistet als im Jahr zuvor. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet, entfiel der Großteil mit 2,25 Milliarden Euro weiter auf Arzneimittel und Verbandsmaterial. Für Heil- und Hilfsmittel zahlten Versicherte den vorläufigen Zahlen zufolge 934 Millionen Euro dazu, für Krankenhausbehandlungen 694 Millionen Euro.

Weiterlesen ...

Zum 150. Mal jährt sich in diesem Jahr die Gründung des dänischen GN Store Nord, Mutterkonzern der GN Hearing mit den Hörgerätemarken ReSound und Interton. Zur Feier des großen Jubiläums trafen sich Ende Mai internationale Gäste, darunter zahlreiche Repräsentanten aus Industrie und Hörakustik, im großen Saal der Alten Börse von Kopenhagen...

Weiterlesen ...

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) begrüßte die Verabschiedung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes durch den Bundestag. Dies sei ein wichtiger Baustein, um die zunehmende Knappheit an Fachkräften in Deutschland zukünftig zumindest zu lindern.

Weiterlesen ...

Zum 01.07.2019 übernimmt das familiengeführte Traditionsunternehmen ROTTLER Brillen + Hörgeräte mit Sitz in Neheim und 67 Geschäften in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Süd-Niedersachsen die Firma Pleines Fashion Optik und Akustik aus Korschenbroich mit 24 Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen. Mit den 91 Geschäften gehöre...

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net