Veranstaltungen und Termine

Rehacare 2013Sie bietet „alles, was Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und chronischen Krankheiten das Leben leichter macht“, heißt es in der Einladung zur diesjährigen Rehacare International. Von Mittwoch, 25., bis Samstag, 28. September, haben Fachleute auf der Messe in Düsseldorf nach Angaben des Veranstalters die Gelegenheit, sich über neue Produkte und Dienstleistungen der Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege zu informieren.

Weiterlesen ...

Es war eine außergewöhnliche Generalversammlung der Akustikergemeinschaft Hörex im Juni. Sie führte die Mitglieder nämlich unter anderem von Köln zur feierlichen Einweihung der neuen Zentrale nach Kreuztal. Was die Hörgeräteakustiker sonst alles entschieden und diskutiert haben, erfahren Sie, wenn Sie die Hörakustik lesen. Sie sind noch kein Abonnent? Dann informieren Sie sich jetzt über die Fachzeitschrift.

Professor Keller80, 140, 30 – komische Maße? Nein, es sind drei beeindruckende Zahlen, die zu Professor Dr. Friedrich Keller gehören. 80 Jahre alt wurde er im Februar, 140 Artikel und Beiträge hat er in der Hörakustik und anderen Zeitschriften im Laufe der Zeit veröffentlicht und schon vor 30 Jahren legte er wichtige Grundlagen für die heutigen Standards der Hörgeräteanpassung. Die EUHA hat Professor Keller bei ihrer Regionalveranstaltung in Freiburg im Juni „gebührend geehrt“. Den vollständigen Bericht können Sie in der August-Ausgabe der Hörakustik nachlesen.

DGPP-Logo 190213Die Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e. V. (DGPP) trifft sich vom 20. bis 22. September 2013 in Bochum zu ihrer 30. Wissenschaftlichen Jahrestagung. Das Hauptthema dabei lautet: Evidenzbasierte Therapie in der Phoniatrie und Pädaudiologie. Die Tagungsleitung hat Prof. Dr. med. Katrin Neumann von der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie am St. Elisabeth Hospital in Bochum.

Aktuelle Infos finden Sie auf der Website der DGPP.

SachverständigentagAus allen Himmelsrichtungen waren die Teilnehmer angereist, um sich am Sachverständigentag der Hörgeräteakustiker in Frankfurt fachlich und vor allem rechtlich auf den neuesten Stand zu bringen. Eric Zimmermann, Leiter der Rechtsabteilung Recht der biha, führt in der Hörakustik (6/2013) aus, welche Referate zu hören und welche Diskussionen geführt wurden. Hörakustik einfach mehr wissen!

Die Pädakustikkonferenz mit ihren renommierten Referenten zieht Teilnehmer aus unterschiedlichen Berufszweigen an und überzeugt mit einem facettenreichen Programm. Früherkennung und Diagnostik, Hörsystemanpassung bei jungen Kindern, aber auch Inklusion und Persönlichkeitsentwicklung waren Themen bei der Internationalen Hörgeräteversorgung im frühen Kindesalter Mitte April in Stuttgart. Mehr als 300 an der Pädakustik Interessierte waren gekommen, folgten den Referaten von Experten aus verschiedenen Ländern und diskutierten miteinander.

Weiterlesen ...

AudiologyNow! 2013Vor 25 Jahren wurde die American Academie of Audiology, kurz AAA, gegründet. Etwa 100 Mitglieder hatte die Organisation in den USA da noch, etwa 12.000 sind es heute, berichtet unser Autor Gerhard Hillig aus Anaheim in Kalifornien. In diesem Jahr schien jedoch vor allem die Ausstellung beim Kongress AudiologyNow! nicht besonders gut besucht zu sein.

Dabei gab es so einiges zu sehen. Den vollständigen Bericht über die AAA können Sie nachlesen – in der Hörakustik 6/2013. Hörakustik – einfach mehr wissen!

Es gibt ihn erst zum dritten Mal und doch beteiligen sich in diesem Jahr mehr als 1000 Hörgeräteakustiker am heutigen „Tag des Hörens“. Das hat der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) gegenüber der „Hörakustik“ erklärt. Der Schwerpunkt der Aktionen liege auf dem Thema „Ausbildung und Beruf“. Dazu hat der BVHI nach eigenen Angaben eine Smartphone App entwickelt. Mit dem „Job Hör-Scan“ sollen „Berufstätige, deren Alltag besonders kommunikationsintensiv ist“, ihr Gehör testen können.

Weiterlesen ...

Von der Schule bis zum Altenzentrum, vom Malwettbewerb bis zur Gründung einer Bürgerinitiative an der vielbefahrenen A42 in Essen war alles dabei. Etwa 140 Aktionen hat die Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. zum „Tag gegen Lärm" am 24. April auf ihrer Internetseite verzeichnet. Auch zahlreiche Hörgeräteakustiker machten wieder auf den Aktionstag aufmerksam. Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Ausgabe der „Hörakustik“. zg

Gegen Manipulationen

War die Abrechnung korrekt oder handelt sich um eine „Luftverordnung“? Staatsanwaltschaften gehen inzwischen längst mit Software-Tools gegen mögliche Betrugsfälle im Gesundheitswesen vor. Wie sie das anstellen und was dabei alles zutage treten kann, hat unsere Autorin Gudrun Porath auf der 6. Fachtagung „Betrug im Gesundheitswesen“ der Käufmännischen Krankenkasse KKH erfahren. Sie berichtet darüber in der aktuellen Hörakustik (4/2013).

Hörakustik - einfach mehr wissen!


Termine & Veranstaltungen

  • Oticon-Symposium verschoben

    Das für November 2020 geplante, jährlich in Hamburg stattfindende 9. Oticon-Symposium „Zukunft,...

    Weiterlesen...


  • Jetzt für DGA-Online-Tagung „Hören – von jung bis alt“ anmelden

    Vom 03. bis 04. September 2020 findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie...

    Weiterlesen...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net