Foto: Fabian Vogl

Zum 01.06.2020 gibt es einen Wechsel an der Spitze von Amplifon Deutschland. Dr. Kai-Uwe Laag (46), ein erfahrener Digitalisierungs- und Vertriebsexperte, folgt auf Matthias Rolinski, der bereits am 01.04. seinen Posten als Geschäftsführer abgegeben hat. Laag verantwortete zuletzt als CEO der Telefónica Retail GmbH den Vertrieb der deutschen Eigenmarken O2 und BLAU mit einer nationalen Filialkette, einem deutschlandweiten O2-Franchisenetzwerk, den O2-Quality-Partnern im Fachhandel und der bundesweiten Kooperation mit der Media-Markt-Saturn-Kette. Für die Wende in der Kundenwahrnehmung erhielt Laag mit seiner Organisation zahlreiche Preise der Fachpresse und wurde mehrfach zum besten Vertriebspartner der Branche gewählt.      zg

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net