Foto: fotolia/ ACP prod

Zahlreiche Studien haben den Zusammenhang von Altersschwerhörigkeit und geistigen Einschränkungen untersucht. Nun hat ein irisches Forscherteam die Ergebnisse aus 36 Studien, die mehr als 20 000 Menschen aus zwölf Nationen umfassen, in einer Metaanalyse zusammengefasst. Es zeigte sich übergreifend ein eindeutiger Zusammenhang zwischen einer Altersschwerhörigkeit und Einschränkungen verschiedener kognitiver Funktionen wie episodischem Gedächtnis, Verarbeitungsgeschwindigkeit, Wortgedächtnis, räumlich-visueller Wahrnehmung und Demenz, berichten die Forscher in Ausgabe 2/2018 der Fachzeitschrift „JAMA Otolaryngol Head Neck Surg“. In allen Bereichen war eine zunehmende Schwerhörigkeit mit einer verstärkten Abnahme der kognitiven Fähigkeiten verbunden. Die Studien stützen somit die Annahme, dass eine altersbedingte Schwerhörigkeit ein Risikofaktor für einen multidimensionalen geistigen Abbau ist. Der kann jedoch beeinflusst werden, denn die Analyse zeigte, dass der Einsatz von Hörhilfen den Zusammenhang abzuschwächen schien.

Dass eine Hörsystemversorgung tatsächlich zum Erhalt der geistigen Fähigkeiten beiträgt, zeigte jüngst eine neue Studie aus den USA, die in Ausgabe 4/2018 des Fachblattes „Journal of the American Geriatrics Society“ veröffentlicht wurde. Demnach habe sich gezeigt, dass die allmähliche Abnahme der Gedächtnisleistungen bei den Teilnehmern langsamer war, nachdem sie Hörgeräte nutzten. Andere Faktoren, die dazu beigetragen haben könnten, wurden bereits berücksichtigt. Eine weitere neue Studie der Ruhr-Universität Bochum zeigte, dass die Cochlea-Implantat-Versorgung gleichfalls dazu beiträgt, die geistigen Fähigkeiten wie Arbeitsgedächtnis und Aufmerksamkeit zu erhalten oder sogar zu steigern. Vorgestellt wurde sie auf der 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. Anfang Mai in Lübeck. Mit weiteren neuen Erkenntnissen wartet sicherlich der 10. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft vom 18. bis 20. Oktober 2018 in Weimar auf.   AF

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net