Blick über die Grenzen

Dr. Veit in RigaNächstes Jahr kommt der Euro, seit 2004 ist der baltische Staat in der EU: Lettland. Das mag alles bekannt sein, aber wissen Sie auch, wie dort die Hörgeräteversorgung geregelt ist? Welche Hersteller sind dort eigentlich vertreten und gibt es Hörgeräteakustiker wie in Deutschland? Professor Dr. Ivar Veit kennt das Land, er ist Deutscher und Lette und wirft in der Hörakustik 6/2013 einen „Blick über die Grenzen“.
Hörakustik – einfach mehr wissen!


Mehrere schweizerische Medien berichten von einer Ansiedlung der »Neuroth Hörcenter AG« in Küssnacht im Kanton Schwyz. Mehr dazu erfahren Sie in der Printausgabe Nr. 10 der Hörakustik. Sie beziehen die Fachzeitschrift bisher nicht? Dann können Sie das jetzt ändern.

SalzburgÜber das Zusammenspiel von Hörsystemen und neuartigen Technologien zum Beispiel in Smartphones haben sich am 19. und 20. April mehr als 60 Teilnehmer aus drei Ländern in Salzburg informiert. Bei der Tagung des Verbands der Hörgeräteakustiker Österreichs (VHÖ) ging es aber auch um neue Erkenntnisse aus der Tinnitusforschung und den richtigen Dreh beim Verkaufen. Unsere Autorin Carmen Freihaut berichtet darüber ausführlich in der Hörakustik (6/2013). Lesen Sie es nach! zg


Das 100-prozentige Sonova-Tochterunternehmen Hansaton Akustische Geräte mit mehr als 70 Hörakustik-Fachgeschäften in Österreich hat einen neuen Geschäftsführer: Ab Oktober 2011 wird Oliver Lux (35) diese Position von Manfred Laaber (54) übernehmen, berichtet die Zeitung »Horizont«. Lux ist bisher als Director Corporate Business Development bei der Muttergesellschaft Sonova tätig und wirkte dort u. a. am Markteintritt sowie dem Aufbau von Retail-Aktivitäten in mehreren Ländern mit. AF

0313Drogerie
»Ein langfristiges Bekenntnis zum erfolgreichen Shop-in-Shop Geschäftsmodell«, nennt die Sonova Holding AG in einer Pressemitteilung ihre »gestärkte« Partnerschaft mit einer Apotheken- und Drogeriekette im Vereinigten Königreich (UK). Die Boots UK Limited sei jetzt nämlich mit 49 Prozent an einem Unternehmen der Sonova-Gruppe beteiligt, heißt es laut dem Hörgerätehersteller.

Weiterlesen ...

Der US-Hörgeräte-Hersteller Sonic Innovations, der im September 2010 durch die William Demant Holding (WDH) übernommen wurde, will nach seiner laufenden Reorganisation künftig von den WDH-Ressourcen profitieren. Sonic Innovations wird eine eigenständige Marke bleiben und aufgrund der etablierten Position des Unternehmens auch weiterhin die Kunden in der ganzen Welt bedienen, informierte die Tochtergesellschaft in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen ...

exklusiv-Beitrag 4
Aus der Ausgabe 2/2013

Eva Köhler ist Hörakustikerin aus Woja in Oberfranken. Als Freiwillige unterstützt sie ein Jahr lang ein Hilfsprojekt in Peru, bei dem hörbeeinträchtigte Kinder und auch Erwachsene betreut sowie mit Hörgeräten und Ohrpasstücken versorgt werden. Im Folgenden schildert sie ihre bisherigen Erlebnisse und Einblicke »in eine andere Welt«.

Weiterlesen ...


Die amerikanische Handelskette für Hörgeräte HearUSA Inc, an der Siemens mit 14,1 Prozent beteiligt ist, steht wegen des derzeit schwächelnden Geschäfts inzwischen mit mehreren Millionen US-Dollar bei Siemens in der Kreide.

Weiterlesen ...


Der Hörgerätehersteller Unitron hat nach eigenen Angaben in Stäfa im Kanton Zürich einen neuen Unternehmensstandort eröffnet. Die Mitarbeiter würden sich um den audiologisch-technischen Support kümmern sowie um die Schulungsservices und Kundenbetreuung. Außerdem sollen sie den Vertrieb des Herstellers auf dem Schweizer Markt steuern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen ...

2010 Der dänische Hörgerätekonzern William Demant Holding A/S – bekannt vor allem durch seine Hörsystem-Marken Oticon und Bernafon – hat das amerikanische Hörgeräte-Unternehmen Otix Global, Inc. (Muttergesellschaft der deutschen Sanomed) für 50 Millionen US-Dollar (ca. 39,3 Millionen Euro) gekauft, berichtete dieser am 13. September auf seiner Internetseite.

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net