Foto: Hear the world

Im Libanon hilft die Hear the World Foundation mit dem Projekt HearLebanon bedürftigen syrischen und libanesischen Kindern. Viele haben ihr Gehör durch die Folgen des Krieges verloren. Seit November 2017 werden für 100 Kinder gemeinsam mit dem lokalen Projektpartner Houri Hearing, der sich auch um die technische Nachversorgung kümmert, moderne Hörgeräte angepasst, um diesen Kindern die Chance auf eine Bildung zu ermöglichen. Auch in Panama, wo die Stiftung im vergangenen Jahr erstmals die Versorgung mit drei Cochlea-Implantaten (CIs) ermöglichte, konnten im Januar 2018 vier weitere Kinder mit einem Implantat versorgt werden. Gemeinsam mit Advanced Bionics wurde die Nachbetreuung geleitet und das Wissen an die Audiologen des lokalen Projektpartners Funproi in Panama weitergegeben, damit diese die CIs kontrollieren und die Sprachtherapie durchführen können.     AH/zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net