Neuerscheinung: „Hörgeschädigte Kinder spielerisch fördern“ in russischer Sprache

Wichtig für Pädakustiker mit russischsprachigen Patienten: Das bewährte Elternbuch von Gisela Batliner: „Hörgeschädigte Kinder spielerisch fördern. Ein Elternbuch zum frühen Hör- und Spracherwerb“ ist dieser Tage erstmals in Russland veröffentlicht worden.

„Ihr Kind ist hörgeschädigt“ – diese Diagnose wirft bei Eltern viele Fragen und Sorgen auf: Wie wird die Hör- und Sprachentwicklung meines Kindes verlaufen? Wie fördere ich mein Kind im Alltag am besten? Welche technischen Hilfsmittel gibt es und wie gehe ich damit um? Wie sieht die professionelle Unterstützung aus? Die Autorin beantwortet diese Fragen sehr anschaulich und ermöglicht es Eltern, wieder Sicherheit im täglichen Umgang mit ihrem Kind zu erhalten. Die praxisnahe und lebendige Beschreibung zahlreicher Spielsituationen motiviert zum Ausprobieren und Nachmachen – ein Muss für alle Eltern von Kindern mit Hörschädigung!

Reinhardt-Verlag, 1. russische Übersetzung der 4. aktualisierten Auflage 2016, 207 Seiten, 25 Abb. Innenteil zweifarbig, € 20,00

Das Buch kann per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , telefonisch unter 06221-90609-15 oder mit der Bestellnummer 49364 in unserem Buchshop www.median-verlag.de bestellt werden. Die deutschsprachige Ausgabe erhalten Sie mit der Bestellnummer 49172 für € 24,90 weiterhin bei uns.

Aktuelle Ausgabe

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net