1608-3start1.jpg

Innovation ist unser genetischer Code

Gut eineinhalb Jahre ist es her, seitdem die Siemens Audiologische Technik GmbH mehrheitlich an den Finanzinvestor EQT und die deutsche Unternehmerfamilie Strüngmann verkauft wurde. Als Sivantos Gruppe ist das Unternehmen seitdem wieder erfolgreich im Markt unterwegs, wie die Geschäftszahlen für das Jahr 2015 eindrucksvoll belegen. Mit primax stellte Sivantos vor Kurzem seine neue Hörgeräteplattform vor, und mit der ebenfalls neu eingeführten Marke Signia soll mittelfristig die Marke Siemens abgelöst werden. Björn Kerzmann traf in Erlangen den CEO des Unternehmens, Dr. Roger Radke, und den Geschäftsführer des operativen Geschäftes in Deutschland, Christian Honsig, um über die aktuellen Entwicklungen, die Märkte und die weiteren Ziele des Unternehmens zu sprechen. Weiterlesen...