Foto: Sonova

Anfang Mai hat die Sonova Holding AG die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Luftakrobaten Jason Brügger verkündet. In einem preisgekrönten Film wird der Zirkusartist porträtiert, der seit gut drei Jahren selbst Hörgeräte trägt. Er möchte allen Schwerhörigen Mut machen, auch gegen Widerstände ihre Träume zu verwirklichen. Nach einer schweren Erkrankung der Innenohren habe er selbst für seine Zirkuskarriere kämpfen müssen, von der ihm die Ärzte aufgrund von Gleichgewichtsproblemen stark abrieten. Er setzte sich durch und gewann 2016 die TV-Castingshow „Die grössten Schweizer Talente“, 2017 wurde er beim Schweizer Nationalzirkus Knie engagiert und erreichte das Finale bei „Das Supertalent“. Im Rahmen eines Hilfsprojektes der Hear the World Foundation reiste Brügger im April in den Libanon in eine Gehörlosenschule. Dort bot er den syrischen und libanesischen Kindern mit Hörverlust einen Zirkusworkshop an, um sie in ihrem Selbstbewusstsein, in ihrer Lebensfreude und in ihrem Mut zu stärken. Über den Luftakrobaten und seine Erlebnisse im Libanon hat Anfang Mai auch das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) im Rahmen der TV-Sendung „Glanz & Gloria“ berichtet. AH/zg

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net