Am 25. April 2018 findet unter dem Motto „Laut war gestern“ der 21. Tag gegen Lärm statt, eine Aktion der deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.). Ziel des Aktionstages ist es, Aufmerksamkeit auf die Ursachen und Auswirkungen von Lärm zu lenken und so die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Dazu werden an dem Tag selbst, aber auch rund um den Tag des Lärms vielfältige Veranstaltungen und Aktionen angeboten. Diese richten sich an Erwachsene und Kinder, aber auch an fachlich interessierte Kreise und politische Verantwortliche. Weitere Informationen rund um den Tag des Lärms und auch das Thema Lärm allgemein sowie die verschiedenen Veranstaltungen können unter http://www.tag-gegen-laerm.de/ abgerufen werden.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net