Foto: unsplash/rahul-chakraborty

Amazon will Alexa für Wearables wie beispielsweise Kopfhörer oder Smartwatches verfügbar machen, informiert die Onlineplattform heise.de in einer Meldung. Möglich werden soll dies durch das sogenannte Alexa Mobile Accessory Kit, welches das seit dem vergangenen Jahr verfügbare AVS Device SDK ergänzen soll.

Letzteres bot Herstellern von Geräten wie beispielsweise smarten Lautsprechern die Möglichkeit, die Sprachsteuerung direkt im Produkt zu implementieren, heißt es dort außerdem. Mit der neuen Technologie geht es nun noch einen Schritt weiter: Mittels des Alexa Mobile Accessory Kits wird eine Bluetooth-Verbindung zwischen dem Wearable und der Alexa App auf einem gängigen Android- oder iOS-Gerät künftig ausreichen, um die Sprachsteuerung zu ermöglichen. Diese Technologie könnte es auch ermöglichen, dass Amazon Alexa künftig auch für mit der entsprechenden Technologie ausgestattete Hörgeräte verfügbar ist. mse

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net