Foto: AdobeStock/Monster Ztudio

Die Anzahl der Hörakustikbetriebe in Deutschland belief sich zum 31.12.2021 auf insgesamt 7 088 Betriebsstätten. Das waren rund 4 % bzw. 275 mehr als im Vorjahr, erläuterte Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der Bundesinnung der Hörakustiker (biha), im Rahmen der biha-Roadshow. Die Anzahl der Betriebsstätten wuchs einerseits durch Unternehmensneugründungen, andererseits durch die Eröffnung weiterer Filialen. Die Zahl der Unternehmen betrug Ende 2021 laut biha 2 566 (+ 4,2 % bzw. + 104 im Vergleich zum Vorjahr), die Anzahl der Filialbetriebe belief sich auf 4 522 (+ 3,9 % bzw. + 171). Damit ist die Branche weiter auf Wachstumskurs. Das schlägt sich auch in den Verkaufszahlen von Hörsystemen nieder. Im Jahr 2021 wurden insgesamt 1 540 390 Hörgeräte verkauft, ein Plus von 6,8 % im Vergleich zu 2020.    AF

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net