Der US-Konzern Apple denkt offenbar über Features für Hörsystemträger nach. In künftigen Smartphones des Unternehmens könnte eine Hilfe zur Spracherkennung oder ein Alarmsystem integriert sein. Horst Warncke hat die Idee für die Hörakustik eingeordnet. Lesen Sie seine Einschätzung in der Oktoberausgabe nach (Hörakustik 10/2012).

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net