Studium

Die Bewerbungsfrist für den Studiengang "Hörakustik" an der FH Lübeck wurde verlängert. Normalerweise endet sie am 31.08., dieses Jahr ist es der 26.09. Interessiert bekommen weitere Informationen auch unter https://www.fh-luebeck.de/ oder unter http://www.hoerakustik.fh-luebeck.de/.

EUHA FörderpreisFür den diesjährigen Förderpreis werden wieder alle Studenten einer Universität oder Fachhochschule mit abgeschlossenem Studium in den letzten 24 Monaten angesprochen. Es können verschiedene Diplom-, Bachelor-, Master- oder Magisterarbeiten abgegeben werden mit der Voraussetzung einer abgeschlossenen Gesellenprüfung im Hörgeräteakustikhandwerk.

Weiterlesen ...

Professor Dr. Steffen Kreikemeier ist seit April regulärer Professor für Audiotechnik und Psychoakustik an der Hochschule Aalen, womit sich für den 35-Jährigen, der dort selbst studierte, ein Traum erfüllt hat. In einem persönlichen Interview spricht er über seine Professur, seinen kürzlich gewonnenen Lehrpreis und wie es dazu kam, dass die Werbekampagne eines Supermarktes als Vorlage für einen Werbespot für die Hochschule diente.

Weiterlesen ...

Dr. Steffen Kreikemeier Professur HTW AalenDr. Steffen Kreikemeier hat zum Wintersemester 2013/2014 die Vertretungsprofessur für Audiotechnik und Audiologie an der Hochschule Aalen angetreten. Das hat diese auf Anfrage der "Hörakustik" bestätigt. Vorlesungsbeginn ist heute. Kreikemeier forsche schwerpunktmäßig zur Anpassung von Hörsystemen und der Verifikation und Validierung der Anpassung, teilte die Hochschule Aalen mit.

Weiterlesen ...

Unter den möglichen Spezialisierungen, die Hörgeräteakustiker durch Weiterbildung erlangen können, ist die zum CI-Akustiker noch relativ neu. Welche Chancen und Möglichkeiten es für den Berufsstand überhaupt gibt, Cochlea-Implantat-Träger zu betreuen, darüber wurde in einem CI-Workshop auf dem EUHA-Kongress 2015 diskutiert.

Weiterlesen ...

Professor Dr. Markus Kallinger FH LübeckDr. Markus Kallinger ist neuer Professor im Studiengang Hörakustik an der Fachhochschule Lübeck. Wie diese jetzt mitteilte, habe er die Aufgabe zum Sommersemester übernommen und sei eine Verstärkung für die Hörakustik. Bisher habe es nur eine Professur in diesem Fachgebiet gegeben, die Dr. Jürgen Tchorz innehat.

Weiterlesen ...

Friedrich Lichtenstein. Nein, das ist nicht der Maler. Der hieß Roy. Friedrich Lichtenstein ist der bärtige Mann aus dem Edeka-Werbespot. Der, dessen Lieblingswort "supergeil" ist. Was das mit der Hörakustik zu tun hat?

Weiterlesen ...

Die Hörgeräteakustik ist ein spannendes Berufsfeld. Die meisten verbinden damit in erster Linie das Handwerk. Doch das ist ziemlich anspruchsvoll und so ist es kein Wunder, dass es längst Studiengänge zur Hörakustik gibt. An der Fachhochschule Lübeck werden zum Beispiel Grundlagen in Technik, Mathematik, Audiologie und Wirtschaft gelegt, es folgt eine Spezialisierung. Wenn Sie es ein bisschen genauer wissen wollen, ist das kein Problem. Die Hörakustik hat sich nämlich vor einiger Zeit genauer auf dem Campus umgesehen und Lehrende und Lernende gesprochen. Unter »Weiterlesen« finden Sie den ganzen Bericht.

Weiterlesen ...

Zehn Jahre nach dem sogenannten Bologna-Prozess und der damit einhergehenden Studienreform mehren sich unter deutschen Hochschulrektoren die Zweifel. Denn viele der Absolventen, so lautet die Kritik, seien nach ihrem Abschluss nur wenig für den Arbeitsmarkt geeignet. Ganz anders steht es da um die Absolventen der Fachhochschule (FH) Lübeck im Studiengang Hörakustik. Nach zehn Jahren mit dem Bachelorstudium, in denen die Absolventenzahlen stetig gestiegen sind, gibt es hier nur wenig Kritik.

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net