Den Kunden im Blick

Die Hörakustiker, die auch Kunden mit einem Tinnitus betreuen, bekommt es früher oder später auch mit einer zusätzlichen Geräuschüberempfindlichkeit (GÜ) zu tun. Doch wie kann der Akustiker erkennen, wie ausgeprägt sein Kunde unter der Hyperakusis leidet, und welche Hilfen kann er ihm anbieten? Antworten gibt in der monatlichen Tinnituskolumne der Experte Professor Dr. Gerhard Goebel.

Weiterlesen ...

Dr. Günther Beckstein ist einer der bekanntesten Cochlea-Implantat-Träger Deutschlands. Der Jurist und CSU-Politiker erlebte infolge seines Rücktrittes als bayerischer Ministerpräsident 2008 mehrere Hörstürze, die ihn fast ertauben ließen. Auf dem diesjährigen EUHA-Kongress hielt Beckstein den Festvortrag zur Kongresseröffnung – und traf sich im Anschluss mit der „Hörakustik“-Redaktion zu einem Gespräch über seine Schwerhörigkeit, die Versorgung mit CI und Hörgerät sowie das Feingefühl seiner Hörakustikerin.

Weiterlesen ...

Schreiende Neugeborene verlangen nicht nur von Eltern und Nachbarn viel Geduld, auch der Hörakustiker wird vor eine besondere Herausforderung gestellt. Denn die Hörgeräteversorgung von Säuglingen und Kindern ist nicht unproblematisch – unter anderem, weil für die kleinen Kunden besondere Testverfahren erforderlich sind.

Weiterlesen ...

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Die Adventszeit hat begonnen und für viele gehört neben dem obligatorischen Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes, Plätzchen backen und Adventskranz stecken auch ein Kalender zur vorweihnachtlichen Zeit. Dass der nicht immer mit Schokolade gefüllt sein muss, zeigt die Stiftung Zuhören.

Weiterlesen ...

Mario Adorf ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, er ist auch Hörgeräteträger. Und Unternehmensbotschafter für die Hörsysteme des Herstellers Widex. Während des EUHA-Kongresses stand der große Mime, auch Björn Kerzmann für ein kurzes Interview zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Titus Dittmann ist ein umtriebiger Mensch: Einst machte er die Skateboardkultur in Deutschland populär und verkaufte mit seinem Unternehmen das erforderliche Equipment. Heute gibt der 65-Jährige Seminare für Skateboarding an der Universität Münster und hat eine eigene Stiftung, die humanitäre Kinder- und Jugendprojekte unterstützt. Seit einiger Zeit ist Titus Dittmann außerdem Hörgeräteträger – und genießt es, beim Brötchenholen die Tüte wieder rascheln zu hören.

Weiterlesen ...

Stefanie Kröger & Sebastian Reiß: Hör-Trainingsbuch „Kreuz und quer durch den Alltag gehört“, Cochlear Implant Centrum Freiburg (ICF), zwei CDs plus 82-seitiges Lösungsheft mit Übungsblättern, 2013, 29,95 Euro zuzüglich Versand, bestellbar beim Implant Service Freiburg, Elsässer Straße 2 n, 79110 Freiburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Wie ist das, wenn man nicht hört, dass die eigene Mama zum Abendessen ruft? Wenn die Geschwister kichern und flüstern, man selbst aber nur ein Zischen und Blubbern wahrnimmt? Wenn man beim Versteckspielen immer noch darauf wartet, gefunden zu werden, während die anderen schon lange Matschball spielen? Das ist bescheuert, und zwar ziemlich. Dabei weiß das Schweinchen Bodo Borstel, die Hauptfigur des gleichnamigen Kinderbuches von Susanne Schönfeld und der Illustratorin Monika Schuber, zunächst gar nicht, dass mit seinem Gehör etwas nicht stimmt.

Weiterlesen ...

Wie jeden Monat schreiben Volker Albert und Prof. Dr. Gerhard Goebel, beide Mitglieder der Deutschen Tinnitus-Liga (DTL), in der "Hörakustik" über das Thema Tinnitus. Bisher erfuhren die "Hörakustik"-Leser viel Wissenswertes zum Thema. Etwa wie der Tinnitus von der Hyperakusis zu unterscheiden ist und wie wichtig Lärmschutz vor allem für Betroffene ist.

Weiterlesen ...

Was wären Liebesfilme ohne schnulzige Liebeslieder? Der Besuch eines Fußballspiels ohne das Gegröle der Fans? Oder die Gesellenfreisprechung in Lübeck ohne die Jubelrufe der Absolventen? Ganz einfach: Nur halb so schön. Und obwohl hören das Erlebte noch ein bisschen besser macht, schenken die meisten Menschen ihrem Gehör und dessen Schutz vor dem alltäglichen Lärm nur wenig Beachtung. So wundert es nicht, dass ein überraschend großer Anteil der hiesigen Bevölkerung von Hörverlust, Tinnitus oder Hyperakusis betroffen ist. In der monatlich Tinnituskolumne der aktuellen „Hörakustik“ besprechen die beiden Tinnitusexperten Volker Albert, Präsident der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL) und der Tinnitusforscher und ehemalige Chef­arzt der Schön Klinik Roseneck, Professor Dr. Gerhard Goebel, deshalb die Besonderheiten. Weiterlesen...

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net