Rund ums Hören

Diverse Tierarten haben einen spezifischen Alarmruf, mit dem sie Artgenossen vor Gefahren warnen. Bei der Spitzschopftaube haben australische Forscher jetzt einen bereits seit Langem vermuteten anderen – nicht stimmlichen – Mechanismus nachgewiesen, der als akustisches Warnsignal fungiert.

Weiterlesen ...

In Deutschland ist die Impfung gegen Pneumokokken (Bakterien, die schwere Infektionen, etwa Lungen- und Mittelohrentzündung, hervorrufen können) seit 2006 eine allgemein empfohlene Schutzimpfung für Kinder.

Weiterlesen ...

Bei Menschen werden Geräusche durch Druckunterschiede wahrgenommen, die das Trommelfell in Schwingung versetzen. Die meisten Insekten hören dagegen mit ihren Haaren.

Weiterlesen ...

Am 01. August 2017 ist die 4. Verordnung zur Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung in Kraft getreten. Es wurden fünf neue Krankheiten in die Berufskrankheitenliste aufgenommen, darunter auch fokale Dystonie bei Instrumentalmusikern.

Weiterlesen ...

Verkehrslärm hat nachweislich einen negativen Einfluss auf die Gesundheit. Amerikanische Ingenieure entwickelten nun einen Schallschutz, der sich über die Anordnung einzelner Kunststoffröhren variabel an den zu blockierenden Frequenzbereich anpassen lässt.

Weiterlesen ...

… dass 40 bis 100 von 100 000 Menschen pro Jahr einen Hörsturz erleiden? Dabei kann der Betreffende plötzlich meist einseitig deutlich weniger hören, hat das Gefühl eines verstopften Ohres. Als ein Auslöser gilt Stress. Hilfreich sind oft Ruhe und Abwarten sowie der Hals-Nasen-Ohrenarzt.

Weiterlesen ...

Mit zunehmendem Alter wird bei allen Menschen das Gehör schlechter. Grund dafür ist, dass die Haarsinneszellen und Nervenverbindungen im Innenohr unwiederbringlich verloren gehen. Ganz anders bei Vögeln:

Weiterlesen ...

Weltweit gibt es viele Kinder mit einer Hörbeeinträchtigung. Fehlende finanzielle Mittel und fehlende technische Voraussetzungen machen besonders in Entwicklungsländern die Versorgung hörbeeinträchtigter Kinder mit Hörgeräten nur unzureichend möglich.

Weiterlesen ...

Quer durch die Welt reisen wir mit Joannis Stefanidis: Bombay, Goa, Trivandrum, Berlin, Al-lahabad, Varanasi, Nilambe, Bangkok, Iquitos, Kumta, Kandy, Singapur und Kalkutta sind die Orte, in die uns der Autor bei seinem wilden Road Trip entführt.

Weiterlesen ...

Durchsagen an Bahnhöfen sind für viele Reisende eine Zumutung: zu leise, zu undeutlich und im Störgeräusch. Doch Verspätungen, Zugausfälle oder Gleiswechsel sind für alle Reisenden von großem Interesse. Die Deutsche Bahn hat vor, das zu ändern.

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net