0113 Lübeck
Es gibt viele Dinge, für die sich ein Besuch der Hansestadt Lübeck lohnt. Literaturnobelpreisträger wie Thomas Mann und Günter Grass lebten hier und genossen die wunderschöne Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden. Aber Lübeck hat noch mehr zu bieten, denn es beherbergt auch die weltweit größte Bildungseinrichtung für das Hörgeräteakustiker-Handwerk: den Campus Hörakustik – und den möchte Ihnen die »Hörakustik« an dieser Stelle in loser Reihe näher vorstellen – in Bild und Ton, versteht sich.

Schauen Sie sich gleich das exklusive Video an ...

Das gibt es alles zu sehen: Die duale Berufsausbildung findet im Ausbildungsbetrieb vor Ort und am Lübecker Campus, bestehend aus der Landesberufsschule für Hörgeräteakustiker (LBS) und der Akademie für Hörgeräte-Akustiker (AHA), statt. Mehr als 40 Fachräume, 16 Labore und ein großer Hörsaal stehen zur Verfügung, um das hohe Ausbildungsniveau der deutschen Hörakustiker auch in Zukunft sicherzustellen. In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Lübeck wird darüber hinaus der Bachelor-Studiengang »Hörakustik« angeboten. Das Studium dauert sechs Semester und beinhaltet Themenbereiche wie Elektroakustik, Hörpsychologie, digitale Signalverarbeitung sowie Audiologie.

41279Die Redaktion der »Hörakustik« hat diese einzigartige Bildungseinrichtung für Sie besucht und sich vor Ort mit führenden Mitarbeitern über das Leistungsspektrum der einzelnen Einrichtungen unterhalten. Diese Interviews sowie einen informativen Rundgang über den Campus finden Sie an dieser Stelle künftig in loser Reihe. 

0313 NissenneuZu Beginn führt Sie Marcus Nissen, Leiter Planung und überbetriebliche Ausbildung der AHA, über den Campus und zeigt Ihnen, was es Neues gibt. Machen Sie sich im wahrsten Sinn gleich ein Bild von der erweiterten Mensa, dem Boardinghouse und vielem mehr. 

Klicken Sie einfach rechts auf PLAY. Viel Spaß!

Hörakustik - einfach mehr wissen!

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net