Vorankündigung
Hörbeeinträchtigungen, die auf Genabweichungen beruhen, könnten bald mithilfe der Gentechnologie CRISPR geheilt werden. In der März-Ausgabe der „Hörakustik“ informieren wir Sie ab Seite 82 über die Risiken und Nebenwirkungen sowie über die ethischen Aspekte dieser Gentherapie.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net