Ist der Ausbildungsort zu weit vom Wohnort entfernt, muss man sich für die Dauer der Ausbildung eine Unterkunft suchen. Besteht sogar nur ein Ausbildungsort in ganz Deutschland, baut ein Ausbilder auch mal selbst einen entsprechenden Internatstrakt.

Boarding-House: Die Akademie für Hörgeräte-Akustik (AHA) in Lübeck, der zentralen deutschen Bildungseinrichtung für Hörgeräteakustiker, bietet den Auszubildenden während des Blockunterrichts die Möglichkeit im Auszubildendeninternat („Boarding-House“) zu wohnen.

Es bestehen bereits zwei Gebäude. Ein drittes soll hinzukommen, damit die Auszubildenden und Gäste der AHA angemessen untergebracht werden können.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net