Foto: EUHA/Foto Rechtnitz

Der 65. Internationale Hörakustiker-Kongress 2021 wird vom 15. bis 17. September 2021 in Hannover stattfinden. Beate Gromke, Präsidentin des Veranstalters Europäische Union der Hörakustiker e. V. (EUHA), lädt Branchenexperten dazu ein, ihre Themenvorschläge für das Fachpro­gramm bis zum 28. März 2021 einzureichen. Diese können unter anderem wissenschaftliche Beiträge, Berichte aus der Praxis, Übersichtsbeiträge oder Industrieupdates sein und Themen behandeln wie zum Beispiel Hörlösungen, Messtechnik sowie medizinische Aspekte des Hörens. Fachvorträge zu zukunftsweisenden Themen sind besonders willkommen. Vorschläge bitte online unter http://bit.ly/EUHA-Vortragsvorschlag einreichen.     zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net