Bildquelle Foto: EUHA

Eigentlich widmet sich die November-Ausgabe der „Hörakustik“ traditionell der Nachberichterstattung zum EUHA-Kongress, der im Mai 2020 jedoch coronobedingt auf das kommende Jahr verschoben wurde. Kongresseröffnung, EUHA-Förderpreis, EUHA-Treff und eine Zusammenfassung des Vortragsprogramms – das sind einige der Inhalte, über die wir dann für gewöhnlich berichten. Einiges davon fiel aus, anderes fand im virtuellen Raum statt während des Digitalen EUHA-Kongresses, den die Europäische Union der Hörakustiker (EUHA) und der Bundesverband der Hörsysteme-Industrie (BVHI) in kürzester Zeit auf die Beine stellten. Wir waren online für Sie dabei und darüber, ob das virtuelle Format eine Alternative zum realen ist, haben wir uns ebenfalls Gedanken gemacht.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net