Foto: AdobeStock/photon photo

Hörbeeinträchtigten Menschen zu einer möglichst hohen Hör- und Kommunikationskompetenz zu verhelfen, ist die zentrale Aufgabe der Hörakustik. Dass auch der Audiotherapie dieses Ziel zugrunde liegt, zeigt die enge Nachbarschaft beider Gebiete. Audiotherapeutische Elemente sind daher unverzichtbare Bestandteile der erfolgreichen Hörversorgung.

In Tutorial 6 zeigt Hörakustikermeister Jürgen Pöpsel unter Verwendung der EUHA-Leitlinie „Audiotherapie in der Hörakustik“ diese Beziehung auf und erarbeitet praktische Ansätze zur Einbindung der Audiotherapie in das Angebot der Hörakustik. Pöpsel ist Mitglied des EUHA-Expertenkreises Audiotherapie und war an der Erarbeitung der Leitlinie beteiligt. Moderiert wird das Tutorial von EUHA-Präsidiumsmitglied Wolfgang Luber.

Das Tutorial 6 „Audiotherapie – Betrachtung und Erweiterung eines grundlegenden Aufgabenfeldes in der Hörakustik“ findet am Freitag, 18.10.2019, 11.30‒13 Uhr statt.

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net