Aus- und Weiterbildung

Friedrich Lichtenstein. Nein, das ist nicht der Maler. Der hieß Roy. Friedrich Lichtenstein ist der bärtige Mann aus dem Edeka-Werbespot. Der, dessen Lieblingswort "supergeil" ist. Was das mit der Hörakustik zu tun hat?

Weiterlesen ...

Die Hörgeräteakustik ist ein spannendes Berufsfeld. Die meisten verbinden damit in erster Linie das Handwerk. Doch das ist ziemlich anspruchsvoll und so ist es kein Wunder, dass es längst Studiengänge zur Hörakustik gibt. An der Fachhochschule Lübeck werden zum Beispiel Grundlagen in Technik, Mathematik, Audiologie und Wirtschaft gelegt, es folgt eine Spezialisierung. Wenn Sie es ein bisschen genauer wissen wollen, ist das kein Problem. Die Hörakustik hat sich nämlich vor einiger Zeit genauer auf dem Campus umgesehen und Lehrende und Lernende gesprochen. Unter »Weiterlesen« finden Sie den ganzen Bericht.

Weiterlesen ...

Zehn Jahre nach dem sogenannten Bologna-Prozess und der damit einhergehenden Studienreform mehren sich unter deutschen Hochschulrektoren die Zweifel. Denn viele der Absolventen, so lautet die Kritik, seien nach ihrem Abschluss nur wenig für den Arbeitsmarkt geeignet. Ganz anders steht es da um die Absolventen der Fachhochschule (FH) Lübeck im Studiengang Hörakustik. Nach zehn Jahren mit dem Bachelorstudium, in denen die Absolventenzahlen stetig gestiegen sind, gibt es hier nur wenig Kritik.

Weiterlesen ...

Am 18.12.2018 hat die Akademie für Hörakustik (afh) Richtfest für ein neues Internatsgebäude am Campus Hörakustik gefeiert, informierte die Bundesinnung der Hörakustiker KdöR (biha) in einer Pressemitteilung. Das Boardingshouse IV entstehe parallel zu den drei bestehenden ...

Weiterlesen ...

EUHA FörderpreisFür den diesjährigen Förderpreis werden wieder alle Studenten einer Universität oder Fachhochschule mit abgeschlossenem Studium in den letzten 24 Monaten angesprochen. Es können verschiedene Diplom-, Bachelor-, Master- oder Magisterarbeiten abgegeben werden mit der Voraussetzung einer abgeschlossenen Gesellenprüfung im Hörgeräteakustikhandwerk.

Weiterlesen ...

Ist der Ausbildungsort zu weit vom Wohnort entfernt, muss man sich für die Dauer der Ausbildung eine Unterkunft suchen. Besteht sogar nur ein Ausbildungsort in ganz Deutschland, baut ein Ausbilder auch mal selbst einen entsprechenden Internatstrakt.

Weiterlesen ...

Dr. Steffen Kreikemeier Professur HTW AalenDr. Steffen Kreikemeier hat zum Wintersemester 2013/2014 die Vertretungsprofessur für Audiotechnik und Audiologie an der Hochschule Aalen angetreten. Das hat diese auf Anfrage der "Hörakustik" bestätigt. Vorlesungsbeginn ist heute. Kreikemeier forsche schwerpunktmäßig zur Anpassung von Hörsystemen und der Verifikation und Validierung der Anpassung, teilte die Hochschule Aalen mit.

Weiterlesen ...

Der 59. EUHA-Kongress fand vergange Woche statt. So hatte das Fachpublikum drei Tage lang die Gelegenheit, am Stand des Median-Verlages in allen Büchern und Fachzeitschriften zu schmöckern und sich nach Bedarf direkt einzudecken.

Der Median-Verlag bietet Ihnen Literatur und Fachinformationen rund ums Thema Hören!

Von der Geschichte der Hörakustik bis zu literarischen Fach- und Lehrbüchern ist einfach alles dabei. Sie finden dort ebenso Bücher für die Ausbildung wie auch Fachinformationen für das Handwerk und zur Selbstständigkeit. Sämtliche Bücher, Zeitschriften und Specials sind selbstverständlich auch direkt im Onlineshop des Median-Verlages erhältlich.

Professor Dr. Markus Kallinger FH LübeckDr. Markus Kallinger ist neuer Professor im Studiengang Hörakustik an der Fachhochschule Lübeck. Wie diese jetzt mitteilte, habe er die Aufgabe zum Sommersemester übernommen und sei eine Verstärkung für die Hörakustik. Bisher habe es nur eine Professur in diesem Fachgebiet gegeben, die Dr. Jürgen Tchorz innehat.

Weiterlesen ...

Wollseifer zu Besuch in LübeckFür Lübeck war es Anfang Mai eine große Ehre und Freude zu gleich, Hans-Peter Wollseifer auf dem Campus begrüßen zu können. Denn er ist ein profunder Kenner der Materie. Als Präsident der Handwerkskammer zu Köln ist er der Chef einer der größten Handwerkskammern in Deutschland und somit auch verantwortlich für die Ausbildung von circa 15 000 Auszubildenden der über 33 000 in seinem Kammerbezirk eingetragenen Betriebe. Ein ganzer Beitrag aus dem Heft 6/2013. Hörakustik – einfach mehr wissen!

Weiterlesen ...

Studium Beitragsanzahl:  9
Campus Lübeck Beitragsanzahl:  8
Gesellenfreisprechung 2013 Beitragsanzahl:  12
Gesellenfreisprechung 2015 Beitragsanzahl:  2

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net