Youssef Adel Foto: Ale Zea Professor Stefan Zirn Foto: privat

Youssef Adel und Professor Stefan Zirn erhalten zu gleichen Teilen den Innovationspreis 2020 der Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen, Neurootologen und Otologen (ADANO). Wie die „Zeitschrift für Audiologie“ berichtet, bekommt der Nachwuchswissenschaftler Adel den Preis für eine neue Methode zur Abstimmung der durch elektrische Stimulation erzeugten Tonhöhe mit der kontralateralen akustischen Wahrnehmung bei Cochlea-Implantat-Trägern mit einseitiger Taubheit. Professor Zirn wird mit dem Preis für seine Arbeit zur Anpassung der binauralen Signallaufzeiten von Cochlea-Implantat und Hörgerät bei bimodaler Versorgung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 2 000 Euro dotiert, den sich die beiden Preisträger teilen. Den ADANO-Innovationspreis stiftet die Firma Happersberger otopront GmbH.      ML

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net