Foto: Adobe Stock fizkes

Mit ihrer digitalen Frühjahrstagung am 26. März 2021 gibt die Europäische Union der Hörakustiker e. V. (EUHA) interessierten Hörakustikern die Möglichkeit, sich online weiterzubilden. Die Veranstaltung ersetzt die sonst üblichen Präsenzschulungen. Die circa zwanzigminütigen Fachvorträge behandeln Themen aus den Bereichen Cochlea-Implantate (CI), Messverfahren, Otoplastik, Hörsystemanpassung, Teleaudiologie, E-Learning sowie Fragen zur Unternehmensführung in herausfordernden Zeiten. Ergänzt werden die Expertenvorträge, die je nach Vorkenntnissen als Basic- oder Advanced-Version angeboten werden, mit Produktinformationen der Hörsystemindustrie auf EUHA TV. Am 26. März stehen die Referenten für einen Livechat zur Verfügung. Anschließend können die Inhalte der Tagung fortlaufend und jederzeit bis zum 31. Mai 2021 abgerufen werden. Detaillierte Informationen zum Vortragsprogramm und zur Registrierung finden sich auf www.euha.org

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net