Vorankündigung: Tinnitustherapie im Team

Tinnitus ist meistens auf Schwerhörigkeit zurückzuführen. Oft sind eine Hörgeräteversorgung und/oder ein Rauschgenerator indiziert. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Hals-Nasen-Ohren(HNO)-Arzt und Hörakustiker führt zu einem nachhaltigen Erfolg bei der Tinnitustherapie. Wichtig sind eindeutige Diagnostik, umfassende Information, mitfühlende Motivation und optimale Betreuung.

Weiterlesen...

Erster Europa-Hörakustiker 2017

Acht Meisteranwärter aus dem Meisterstudium 2016/2017 hatten die Gelegenheit wahrgenommen, im Rahmen der Vorbereitung auf den Erhalt des Diplomes/Zertifikates „A.E.A.-Europa-Hörakustiker“ eine Problemstellung aus der Berufspraxis über mehrere Monate mit wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten und im Rahmen einer Studienabschlussarbeit zu einem allgemeingültigen Ergebnis zu führen.

Weiterlesen...

Vorankündigung: „Wir sorgen für zusätzliche Kunden“

2012 gründeten Paul Crusius und Dr. Marco Vietor die Onlineplattform audibene GmbH. Inzwischen hat das Unternehmen über 600 Mitarbeiter und ist in neun Ländern vertreten. „Hörakustik“-Chefredakteur Björn Kerzmann traf die beiden Gründer zum Gespräch und erfuhr dort, neben ihrer Motivation zur Gründung des Unternehmens, wie das audibene-Modell funktioniert und wie es in den kommenden Jahren mit dem Unternehmen weitergehen soll.

Weiterlesen...

Entscheidung des Monats: „Wer ist der Dieb?“ - Videoüberwachung am Arbeitsplatz

Während die Videoüberwachung in öffentlich zugänglichen Räumen des Hörakustik-Unternehmens bereits zur Wahrung des Hausrechts installiert werden kann (nur Hinweis erforderlich), stellt sich dies im nicht öffentlichen Bereich des Unternehmens als weitaus schwieriger dar. Eine Möglichkeit besteht darin, dass Arbeitnehmer schriftlich in die Videoüberwachung einwilligen, anderenfalls kann eine Videoüberwachung am Arbeitsplatz nur unter strengen Voraussetzungen erfolgen. Wie genau diese Voraussetzungen zu erfüllen sind, damit beschäftigte sich jüngst das Bundesarbeitsgericht in einer aktuellen Entscheidung (BAG, Urteil vom 20.10.2016, Az.: 2 AZR 395/15).

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Aktuelle Ausgabe

Unser Buchshop

Hörakustik – hier ist noch mehr für Sie drin!


Die sinnvolle Verknüpfung von Print und Online …

HAK-Video-Button

Als regelmäßiger Leser der Hörakustik ist noch mehr für Sie drin! Denn in unseren Ausgaben finden Sie unser OnlinePlus im Inhaltsverzeichnis und entsprechende Verweise im Innenteil. Mit ergänzenden Videostreams oder auch zusätzlichen Fotostrecken an ausgewählten Artikeln erhalten Sie so zukünftig immer wiederkehrend direkte Links zu noch mehr Informationen.

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net