Rund ums Hören

Florale Akustik im Regenwald

Pflanzen locken in der Regel mit Duft oder farbenfrohen Blüten ihre jeweiligen Bestäuber an. Anders die Tropenpflanze Marcgravia evenia, ein wilder Wein, aus dem kubanischen Regenwald: Sie nutzt geschickt geformte Blätter, die als effiziente Schallreflektoren farbenblinde Fledermäuse zur Bestäubung ködern, berichteten kürzlich deutsche und britische Biologen in der Zeitschrift »Science«. Die schüsselförmig geformten Blätter sitzen über ihren Blüten und reflektieren die von Fledermäusen ausgesendeten Ultraschallwellen besonders gut. Dadurch wird die Pflanze selbst im dichten Regenwald deutlich schneller gefunden und so bevorzugt angeflogen. Dieses Echolot-Leitsignal lohnt sich für beide Seiten: die Fledermäuse finden schnell eine lohnenswerte Nahrungsquelle und die Pollen der Pflanze werden über einen weiten Bereich verteilt. AF

Lautestes Tier der Welt

Der Pistolenkrebs kann zwar mit seiner Scherenhand Lautstärken von bis zu 250 dB erzeugen – doch im Verhältnis zur Körpergröße kann sich ein anderes Tier mit dem Titel »Lautestes Tier der Welt« schmücken: die Ruderwanze. Das nur rund 14 Millimeter kleine Wasserinsekt erzeugt durch Reiben der Vorderbeine am Kopf eine Lautstärke von stattlichen 99,2 dB. AF

Bundesverdienstkreuz für DSB-Präsidenten

Der Präsident des Deutschen Schwerhörigenbundes (DSB), Dr. med. Harald Seidler, hat am 27. August das Verdienstkreuz am Bande (Bundesverdienstkreuz) erhalten. Überreicht wurde es von Gesundheitsminister Georg Weisweiler, der erläuterte, dass es sich um eine der höchsten Auszeichnungen handelt, die die Bundesrepublik Deutschland zu vergeben hat.

Weiterlesen...

Mehrfach ausgezeichnet

Die Phonak-Initiative »Hear the World«, die nun auch durch die neuen prominenten Botschafter Ben Kingsley (Schauspieler), Tilda Swinton (Schauspielerin) und Corinne Bailey Rae (Sängerin/Songschreiberin) unterstützt wird, wurde erneut ausgezeichnet. Sie erhielt den renommierten Superior Achievement in Branding and Reputation (SABRE) Award 2010 in der Kategorie »Public Education« (öffentliche Bildung).

Weiterlesen...

WM Wörterbuch

Fußball und Kommerz passen wunderbar zusammen. Das dachte sich offenbar auch die Duden-Redaktion – und gaben einen speziellen WM-Duden »Keeper, Elf und Gurkenpass – (K)ein Wörterbuch der Fußballsprache« heraus. Im Wörterbuch erläutert Autor Peter Schlobinski, Fußballfachmann und Germanistikprofessor, Begriffe von Abfangjäger bis Zuckerpass. Das ABC der Fußballsprache umfasst allerdings nur 40 der 144 Buchseiten. Der Rest ist eher ein Lesebuch mit Interessantem rund um die Fußball-Sprache, wie die Erklärung von Vereinsnamen, wichtige Wörter aus anderen Sprachen, zu Fangesängen, Eigenheiten von Fußball-Kommentatoren u. v. m. red

Weitere Beiträge...
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net