CIC-Anpassung: Besser offen oder geschlossen?

CIC-Special Hörakustik Klangbeispiel© KlangspektrumDie "Hörakustik" hat gerade ein Special zu Completely-In-Canal-Hörsystemen (CIC) veröffentlicht. Darin gehen zwei Autoren näher auf die Besonderheiten bei der Anpassung von CICs ein, vor allem die Wahl der richtigen Belüftung.

Beide verweisen auf Untersuchungen von Hans-Rainer Kurz, die eindeutig aufzeigen, dass Störschallunterdrückungssysteme bei offenen Versorgungen quasi nutzlos sind; bei geschlossener Otoplastik dagegen sehr wirkungsvoll. Eindrucksvoll veranschaulichen dies die drei Klangbeispiele:


CIC L offen R geschlossen mit Außenohr
HDO L offen R geschlossen adaptiv aus an
HDO L schlecht sitzend offen R geschlossen adaptiv aus an


Aktuelle Ausgabe

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net