EUHA-Kongress EUHA-Kongress 2017 Ausstellernachrichten 2017

egger Otoplastik + Labortechnik GmbH, Kempten


Ausstellernachrichten

Werbung

„Damit im Ohr alles passt!“ hat sich in diesem Jahr sowohl an unserem Firmenstandort in Kempten als auch auf dem Messestand in Nürnberg vieles um den Themenbereich der digitalen Otoplastik-Fertigung gedreht. Beginnend mit dem EUHA-Kongress 2017, haben wir unsere bisherige Vertriebstätigkeit für die 3D-Drucker von Way2Production auf die MiiCraft- und Asiga-Printer ausgeweitet. Damit vertreibt egger unter der Marke „evolupt“ eine konsequente Auswahl an 3D-Druckern mit offener Materialbibliothek – für jedes Produktionsaufkommen, für jedes Budget, für jeden Geschmack.

Abform-ScannerEbenfalls neu hinzugekommen ist der Vertrieb hochmoderner Lösungen des Weltmarktführers 3Shape, die auf einer einzigartigen Kombination aus 3D-Scannern, 3D-Software und Fertigungssoftware basieren. An der Scanner- und Software-Station am Messestand war der designpreiswürdige, ultraschnelle Abform-Scanner „A1/A1+“ ein echter Blickfang. Zudem war es mit ein paar Klicks möglich, erste Eindrücke des EarMoldDesigners (Modellieren von Otoplastiken), ShellDesigners (Modellieren von IdO-Geräteschalen, In-Ear-Monitoring), ShellManagers (Produktionsmanagement) und der CAMbridge-Software (automatisierte Fertigungsplanung) zu erhalten. Am Ende des Beratungs-Kemptengespräches ließen sich mit unserem „CAD/CAM-Konfigurator“ individuelle Bundle-Angebote schnüren und direkt vom Messestand an die gewünschte Kunden-E-Mail-Adresse senden. Otoskop und Leuchtstab KidseggerDarin enthalten waren ebenso unsere lichthärtenden Kunststoffe für die schichtweise Herstellung von Otoplastiken (e3D.M01), Im-Ohr-Schalen (e3D.S01) und Gussformen (e3D.C01). Hier gelten noch bis 31.12.2017 die vorteilhaften Aktionsangebote „7+1“ (für 1000 g Gebinde) und „5+1“ (für 500 g Gebinde). Eines der Messegespräche schlechthin war eggers einzigartige eDAPT-Otoplastik. Schließlich bietet sie wie keine andere eine „hülsenfreie“, universelle Ankopplung für nahezu alle Slim-Schlauch- und RIC-Hörer-Systeme. Weitere Neuheiten waren das dimmbare LuxaScope LED-Otoskop und der LED-Leuchtstab in einer pfiffig-bunten KIDS-Edition sowie das erstmals gezeigte digitale Video-Otoskop MiiS EOC 100. Zu guter Letzt fanden „Renner-Produkte“ aus der cedis-Reihe, der Abformtechnik und für den Service-Platz regen Anklang. Diese waren in verschiedenen Set-Kombinationen mit wertvollen Einsparmöglichkeiten versehen. Damit auch nach dem EUHA-Kongress im Ohr alles passt, steht Ihnen die egger-Mannschaft im Vertrieb und Kundensupport für zusätzliche Informationen oder Fragen gerne zur Verfügung.
egger Messestand
Kontakt:
+49 (0) 831 58113-20; Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Kontakt CAD/CAM-Technologie:
Telefon: +49 (0)831 58113-19; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für die Inhalte und Richtigkeit aller Angaben sind die Firmen jeweils selbst verantwortlich.
Weitere Bilder icon-3

Video-Otoskop MiiS

Downloads icon-2
icon-2Kongressnachlese aus der Zeitschrift »Hörakustik« als PDF-Datei





eggeregger Otoplastik + Labortechnik GmbH
Aybühlweg 59
87439 Kempten

Telefon: + 49 (0)831 58113-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.egger-labor.com
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net