EUHA-Kongress
k-halle neu 2_quelle.jpg

EUHA-Kongress: So war Tag 2

EUHA-Kongress zweiter Tag! Wie waren die Tutorials? Wie war der Kongressabend und wer macht gesundheitlich schlapp? Das erfahren Sie hier!

Horst Warncke hat nicht nur sehr viel Erfahrung, er steht auch hinter dem was er sagt und kann das Gesagte mit Studien belegen. Ganz bewusst hatte er seinem Vortrag den provokanten Titel "Besseres Richtungshören ohne Richtmikrofone?" gegeben. Seine Antwort lautet ja, wenn man die neuen Oticon-Geräte verwendet.

Besonders spannend war das Tutorial von Matthias Parr, der vor einem vollen Saal "Aus der Praxis für die Praxis der Hörsystemanpassung" sprach. Ein sehr interessiertes Auditorium nutzte das Tutorial, um über Vor- und Nachteile von Satztests bei der Anpassung und "große Löcher" bei der Otoplastik zu diskutierten.

Daneben gab es am Median-Verlagstand viele gute Gespräche mit Hörakustikern aus aller Welt. So kann es weitergehen.
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Autorenrichtlinien | Mediadaten | Aktuelle Ausgabe

Copyright © 2017 hoerakustik.net